« Es gibt zwei Klassen von Menschen: die Gerechten und die Ungerechten. Die Einteilung wird von den Gerechten vorgenommen. »
Oscar Wilde

Christoph P. A. Martig

Dr. iur. / Rechtsanwalt - Partner

Jahrgang 1956
zugelassen an allen Schweizer Gerichten seit 1987
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Tel: +41 44 388 90 90
Fax: +41 44 383 87 57
Download: vCard
E-mail: martig@gj-partner.ch
Adresse: Zollikerstrasse 141  CH - 8008 Zürich
 

Postfach 1682         CH - 8032 Zürich


TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE
Christoph Martig hat langjährige Erfahrung im Bereich des Handels- und Vertragsrechts, auch als Berater und Verwaltungsrat für verschiedene Unternehmungen. Ausgehend von Unternehmensnachfolgelösungen ist er auch auf dem Gebiet des Erbrechts tätig und befasst sich mit Nachlassplanung, Testaments-/Erbvertragslösungen sowie Willensvollstreckungen von Privatpersonen.


Christoph Martig war und ist bis heute in besonderem Masse mit der Schiffahrt verbunden. Bereits 1983 verfasste er eine Dissertation auf dem Gebiet der Reederhaftung im Rheinfrachtgeschäft. Privat Inhaber des Hochseescheins beschäftigt er sich seit rund 25 Jahren mit nationalen und internationalen Rechtsfragen der Sportschiffahrt. Er berät und vertritt Eigner mittlerer und grosser Segel- und Motoryachten, sowie andere Teilnehmer der Bootsbranche.

AUSBILDUNG
Universität Zürich | lic. iur.  1980
Universität Zürich | Dr. iur.  1983
Anwaltspatent Kanton Zürich 1987
Zusatzstudien: Georgetown University Washington DC sowie University of California, Berkeley / San Francisco [1987-1988]

BERUFSPRAXIS
Juristischer Mitarbeiter TUAG Treuhand und Unternehmensberatung AG, Zürich  [1980-1983]
Auditor / Juristischer Sekretär am Bezirksgericht Horgen/Zürich  [1984-1986]
Praxis in zwei verschiedenen Rechtsanwaltskanzleien in Zürich  [1986-1987]
Eintritt [1988] und Partnerschaft [1991-2011] bei einer Wirtschaftsanwaltskanzlei in Zürich
Partner von GJP Grendelmeier Jenny & Partner [seit 2011]

MITGLIEDSCHAFTEN / FUNKTIONEN
SAV/FSA   Schweizerischer Anwaltsverband
ZAV   Zürcher Anwaltsverband
SVS  Schweizerische Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft
ASDA/SVLR  | Association Suisse de Droit Aerien et Spacial
FSM  Fédération Suisse Motonautique | Rechtsdienst
CCS Cruising Club Schweiz
ZYC  Zürcher Yacht Club

Verwaltungsrats- und Stiftungsratsmandate, Funktion als Liquidator:

  • Häusermann Automobile AG, Zurich (Volvo, Renault), seit 1996
  • Jave AG, Zug, seit 2007
  • The TOA 21st Century Reinsurance Company Ltd., Chur [2002-2015]
  • Wynex GmbH   [1998 - 2015]
  • Feldec GmbH   [2006 - 2015]
  • ji concept ag, Zug  [2001 - 2013]
  • Max Häusermann-Stiftung, Zürich [2007-2012]
  • Club Tourism Reinsurance Company Ltd., Chur  [2004-2009]  
  • Gulliver Europe AG, Chur  [2001-2007]
  • GecaSwiss AG, Chur  [2000-2002]
  • Gecalux Switzerland AG Zürich  [1998-2002]

PUBLIKATIONEN
Datei herunterladen Unversteuerte Yachten im EU-Zollgebiet - eine Gratwanderung ?

erschienen in der Sportzeitschrift für nationales und internationales Recht sowie für Wirtschaft CausaSport, 1 / 2016, S. 20


Datei herunterladen Eignergemeinschaften bei Sportbooten und Yachten - Fluch oder Segen ?
erschienen in der Sportzeitschrift für nationales und internationales Recht sowie für Wirtschaft CausaSport, 2 / 2010, S. 161 ff.

Datei herunterladen Yachten unter Schweizer Flagge
Zusammenstellung der durch Verweisung anwendbaren Bestimmungen
nach Schweizerischer Jachtverordnung, Stand 1/2010  - HMP Publikation 1/2010

Datei herunterladen Schweizerisches Aktienrecht - ein Überblick für die Praxis
HMP Publikation Zürich 2008 (Co-Autor)

Datei herunterladen Media, Advertising & Entertainment Law throughout the World
Vol. 2, Intellectual Property Library, Andrew B. Ulmer (Editor-in-Chief)  &  MULTILAW International Contributors, Thomson West (USA) 2008

Datei herunterladen Risiken, Verantwortlichkeiten und Haftung im Umgang mit Sportbooten
HMP Publikation 6/2007

Datei herunterladen Sportyachten in Seenot - Grundsätze des internationalen Rechts über Hilfeleistung und Bergung
erschienen in der Sportzeitschrift für nationales und internationales Recht sowie für Wirtschaft CausaSport, 1 / 2006.  S. 3 ff.

Datei herunterladen Einfuhrumsatzsteuer-Regelung für Yachten im Zollgebiet der Europäischen Union
erschienen in der Sportzeitschrift für nationales und internationales Recht sowie für Wirtschaft CausaSport, 4 / 2005, S. 209 ff

Schweizerisches Aktienrecht - Ein Überblick für die Praxis
Zürich/Zug 2003 (Co-Autor)

Schweizerisches Aktienrecht - Ein Überblick für die Praxis
Zürich/Zug 1999 (Co-Autor)

Datei herunterladen Aspekte der Ermittlung und Anwendung materiellen Rechts im Schweizerischen See- und Rheinfrachtrecht
Zurich 1993
in: Internationales Recht auf See- und Binnengewässern (Festschrift für Walter Müller), Zurich 1993, S. 137 ff.

Datei herunterladen Reederhaftung im Rheinfrachtgeschäft
Diss. Zurich/Basel 1984